Gebackener Kürbis

Gebackener Kürbis

Zutaten:

4 Kürbisse (Eichel)
400 g Faschiertes gemischt
1 Zwiebel
2 Äpfel
200 g Bauchspeck geschnitten
1 frische Pfefferoni
1 Creme fraiche oder Rama Cremefine
Honig
1/4l Gemüsesuppe
2 EL Kräuter (Petersilie, Basilikum, Thymian, nach Belieben)
1-2 TL mildes Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Bergkäse gerieben


Zubereitung

Kürbisse am Stielende aufschneiden und mit einem Löffel oder Messer aushöhlen. Das Fruchtfleisch einschneiden und mit Olivenöl beträufeln. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Äpfel, Speck und Zwiebel klein schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebel mit dem Speck glasig anbraten. Faschiertes zufügen und anbraten. Äpfel zugeben und mit Suppe ablöschen. Honig, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zugeben. Bei geschlossenem Deckel ca 10-15 min bei leichter Flamme köcheln lassen, zwischendurch umrühren.mZuletzt mit Creme fraiche oder Cremefine vermengen und die Kräuter zugeben. Diese Füllung bis knapp unter den Rand in die Kürbisse füllen und diese mit Käse bestreuen. Die Kürbisse 30-45 min im Ofen backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden