Gebratene Forellenfilets auf Apfelsalat

Kochen & Küche April 2002

Zutaten:

4 küchenfertige Forellenfilets
Salz und Pfeffer
Saft von 1/4 Zitrone
Mehl zum Andrücken
50 g Butter zum Braten

Apfelsalat
300 g gekochte, speckige Erdäpfel
3 mittlere, säuerliche Äpfel
Saft von 1 Zitrone
1 Bund Schnittlauch
frische Kräuter wie Dille und Petersilie
8 EL Weißweinessig
6 EL Olivenöl
geriebener Kren und Schnittlauch zum Bestreuen
Kräuter zum Garnieren


Zubereitung

Die Forellenfilets gründlich waschen und trockentupfen; mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und leicht in Mehl andrücken; Butter erhitzen und die Forellenfilets darin beidseitig 6 - 8 Minuten lang braten; aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen und erkalten lassen.

Die Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden; die Äpfel waschen, schälen, ebenfalls kleinwürfelig schneiden und mit Zitronensaft vermengen.

Erdäpfel und Äpfel vermengen; Schnittlauch und Kräuter waschen und fein hacken; Essig mit Öl, Kräutern und etwas Wasser verrühren; den Salat damit marinieren und kalt stellen; sodann auf einem passenden Teller anrichten; die Forellenfilets mit dem Apfelsalat anrichten; mit Kren und Schnittlauch bestreuen und zuletzt mit frischen Kräutern garnieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pasta mit Seesaibling, gelben Paradeisern & Garnelen

Ein Rezept für den großen Hunger!


Forellenfilet mit Kirschsauce

Forelle und Lachs zählen zu den beliebtesten Speisefischen.


Zwiebelschnitzel aus faschiertem Rindfleisch

Kochen & Küche November 1997


Putenroulade mit Kirschparadeisern und Linsenpüree

Damit wir alle wertvollen Inhaltsstoffe der Paradeiser optimal aufnehmen können, empfiehlt es sich, diese auch hin und wieder warm zu genießen. Dieses sommerliche Fleischgericht ist eine willkommene Gelegenheit!


Tintenfisch in Paradeissauce

Kochen & Küche September 2001


Kalbskarree mit Steinpilzsauce

Kochen & Küche September 2001


Rehschulter mit Steinpilzen in Weinblättern

Kochen & Küche November 2001