Gebratene Gnocchi

Die gebratenen Gnocchi mit bunten Paradeiserraritäten & Rucola sind ein typisch italienisches Urlaubsgericht.

Zutaten:

 

für 4 Portionen
800 g Erdäpfel
4 Eidotter
70 g Universal Mehl
70 g Weizengrieß
3 EL Parmesan
Salz
6–8 EL Olivenöl
250 g Raritätenparadeiser
ca. 60–70 g Parmesan
2 Handvoll Rucola
frisches Basilikum
200 g Ricotta (zum Garnieren)

Zubereitung

(ca. 50 Min. ohne Garzeit)

Für die gebratenen Gnocchi  die Erdäpfel schälen und in gesalzenem Wasser garen, anschließend noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken und auskühlen lassen, dann mit Eidotter, Mehl, Grieß, geriebenem Parmesan und Salz zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.

Reichlich gesalzenes Wasser aufkochen. 

Eine Arbeitsfläche bemehlen und aus der Erdäpfelmasse ca. 2 cm dicken Rollen formen, dünne Scheiben abschneiden, diese mit den Handflächen rund formen und mit einer Gabel etwas flach drücken.

Die Gnocchi nach und nach ca. 5 Minuten im Salzwasser kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und beiseitestellen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Gnocchi dazugeben und von beiden Seiten anrösten, kleine Paradeiser halbieren, große Paradeiser in Scheiben schneiden, dazugeben und mit reichlich Parmesan verfeinern.

Die gebratenen Gnocchi mit Rucola, Basilikum und etwas Ricotta servieren.

Nährwert je Portion

Energie: 631 kcal

Eiweiß: 23,2 g

Kohlenhydrate: 45,7 g

Fett: 39,1 g

Broteinheiten: 3,5 BE

Kalzium: 447 mg

Eisen: 3,2 mg

Zink: 3,3 mg

Ballaststoffe: 6,5 g

Cholesterin: 290 mg

Rezept: Catrin Neumayer, Kochen & Küche Juli 2016.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Romanesco- Fenchel-Salat

Ein Salat der etwas anderen Art, der leichte Kohl-Geschmack des Romanesco gepaart mit frischen Fenchel-Knollen und Grazer-Krauthäuptel.


Antipasti-Gemüse

Vegane Vorspeise mit sommerlichem Gemüse - guter Tipp für die nächste Grillparty!


Selbst gemachte Nudeltascherln

Nudeltascherln mit Zitronen-Zucchini-Fülle, ist ein vegetarisches Gericht, was überall beliebt ist.


Gebratene Gnocchi

Die gebratenen Gnocchi mit bunten Paradeiserraritäten & Rucola sind ein typisch italienisches Urlaubsgericht.


Käferbohnenravioli mit Jungzwiebel-Radieschen-Dressing

Teigtascherl mit Käferbohnenfülle auf herzhaftem Salat.


Gebackener Schafkäse im Most-Zimt-Backteig mit Erdbeer-Most-Ragout

Der gebackene Schafkäse ist außen knusprig und innen cremig.