Gebratene Käseknödel

Gebratene Käseknödel

Zutaten:

30 dag Knödelbrot
2 mehlige Kartoffeln
2 Eier
1 Zwiebel
Petersilie
1/4 l Milch
25 dag Bergkäse
3 EL Mehl
Salz
Pfeffer
Muskat
Butterschmalz


Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln noch warm passieren. Die Zwiebel in Butter braun rösten. Den Bergkäse in kleine Würfeln schneiden. Die Petersilie fein hacken. Die Milch mit den Eier versprudeln, und über das Knödelbrot gießen. Das Mehl und die Kartoffeln in die Brotmasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Zum Schluss die Petersilie, die Zwiebel und den Käse unter die Masse heben. Aus der Masse Laibchen formen und in heißen Butterschmalz beidseitig goldgelb backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden