Gebratene Schweinsmedaillons mit Gemüsesalat

Kochen & Küche August 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

10 dünne Scheiben
Schweinsmedaillons
6 Rispenparadeiser, 1 Zucchini
je 1/2 Paprikaschote, rot, gelb
und grün, 6 Oliven
Öl zum Braten

Marinade
Saft von 1 Zitrone
4 EL Traubenkernöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle

2 Salatblätter und Zitronengras


Zubereitung

Das Gemüse waschen, putzen, in gleich große Stücke schneiden und in Olivenöl kurz anbraten; das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen; aus Zitronensaft, Traubenkernöl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren; das gebratene Gemüse und die Oliven zugeben, gut vermengen und 1/2 Stunde ziehen lassen; das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.

In einer Bratpfanne etwas Öl erhitzen; die Schweinsmedaillons beidseitig anbraten und im vorgeheizten Backrohr 5-6 Minuten braten; danach aus dem Backrohr nehmen und warm stellen; je ein Salatblatt auf Teller geben und das Gemüse und die Oliven einfüllen; die Schweinsmedaillons ebenfalls anrichten; vor dem Servieren das Gericht mit Zitronengras garnieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Paprika

Gesunde Genüsse


Vogerlsalat mit Walnußkernen

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch - Kochen & Küche Dezember 1998


Zucchinisalat mit Garnelen

Kochen & Küche November 2004


Mariniertes Gemüse mit Basilikumknöderln

Kochen & Küche Dezember 2003


Garnelensalat

Kochen & Küche Jänner 1998


Orangen-Rotkrautsalat

Orangen-Rotkrautsalat mit Datteln und Räucherforelle - eine harmonische Zusammenstellung.