Gebratener Schafkäse im Speckmantel

Kochen & Küche August 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
250 g frischer Schafkäse
4 Scheiben Hamburger Speck
Öl zum Braten
200 g Blattsalate:
Radicchio, Häuptel, Chicorée

Dressing:
etwas roter Weinessig,
etwas Olivenöl
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
zerdrückter Knoblauch
gehackte Kräuter wie Kerbel, Petersilie, Schnittlauch und Basilikum
Kirschtomaten zum Garnieren


Zubereitung

Blattsalate putzen, waschen und abtupfen; in gleich große Stücke zerpflücken und miteinander vermischen; den Schafkäse in vier Portionen teilen und mit den Speckscheiben einhüllen; die Kirschtomaten waschen und halbieren.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den mit Speck eingehüllten Käse rasch anbraten; danach den Käse auf Tellern anrichten, mit den Blattsalaten umkränzen und mit den halbierten Kirschtomaten garnieren.
Zuletzt die Dressingzutaten gut vermischen; mit dieser Marinade den Salat beträufeln und mit gehackten Kräutern bestreuen.

Tip:
Der Schafkäse im Speckmantel kann auch auf Alufolie am Grillrost zubereitet werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rote-Rüben-Eintopf

Besonders schmackhaft durch Koriander.


Original Grießnockerlsuppe

Perfekte Grießnockerl ohne Fett


Gemischter Suppentopf

Rezept: Schutzhaus EIbl-Teichhütte


Gefüllte Avocados mit Thunfisch

Kochen & Küche März 2006


Gemüsetatar mit Radieschen

Kochen & Küche Mai 2004


Landpastete

Kochen & Küche Jänner 2003


Herzerlsuppe

Kochen & Küche Mai 2001


Garnelen-Kroketten mit Endiviensalat

Kochen & Küche Dezember 2004