Gebratener Steinbutt in Sesamkruste

mit Orangen-Erdnuss-Chutney

Zutaten:

(4 Portionen)
4 Steinbuttfilets à 200 g
Salz und Pfeffer
200 g Sesamsamen, geschält
2 EL Olivenöl

Chutney
4 Orangen
1 Chilischote
50 g Butter
4 EL Erdnüsse
4 EL Orangenkonfitüre/-marmelade


Zubereitung

• Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Steinbuttfilets salzen, pfeffern und in den Sesamsamen wälzen, danach in heißem Öl auf beiden Seiten gut anbraten und anschließend
im Backofen ca. 10 Minuten fertig braten.
• Für das Chutney die Orangen schälen (so dass die weiße Innenhaut an der Schale verbleibt) und filetieren, dabei den Saft auffangen. Die Chilischote säubern und klein schneiden.

• Die Butter erhitzen und die Orangenfilets mit dem Saft darin erwärmen, aber nicht kochen. Die Erdnüsse und die Chilischote beifügen und zuletzt die Orangenkonfitüre/-marmelade
zugeben.
• Die Fischfilets aus dem Backofen nehmen und kurz rasten lassen. Das Chutney jeweils in die Mitte vorgewärmter Teller geben und die Fischfilets auf zwei Holzspieße legen, damit
sie nicht auf dem Chutney liegen.
Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Girardi-Rostbraten

Kochen & Küche Juli 1999


Österliche Fleischpastete aus dem Elsass

Kochen & Küche März 2002


Lasagne mit Putenfleisch

Nährwert pro Portion: ca. 600 kcal = ca. 2.500 kJ.


Fischragout in Blätterteigpasteten

Kochen & Küche Februar 2002


Lammschulter mit Schwammerlkruste

Kochen & Küche August 2011


Gebratene Kalbsnieren auf Salbeipolenta

Kochen & Küche September 2004