Gebratener Steinbutt in Sesamkruste mit Orangen-Erdnuss-Chutney

Kochen & Küche Februar 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Steinbuttfilets, à 200 g
Salz und Pfeffer
200 g geschälte Sesamsamen
2 EL Olivenöl

Chutney
4 Orangen
1 Chilischote
50 g Butter
4 EL Erdnüsse
4 EL Orangenmarmelade


Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Steinbuttfilets salzen, pfeffern und in den Sesamsamen wälzen; danach in heißem Öl auf beiden Seiten gut anbraten; anschließend im Backrohr ca. 10 Minuten fertig braten; für das Chutney die Orangen schälen (so, dass die weiße Innenhaut an der Schale verbleibt) und filetieren; dabei den Saft auffangen; die Chilischote säubern und klein schneiden.

Die Butter erhitzen und die Orangenfilets samt Saft darin erwärmen, aber nicht kochen; Erdnüsse undChilischote beifügen und zuletzt die Orangenmarmelade zugeben; die Fischfilets aus dem Backrohr nehmen und kurz rasten lassen; das Chutney jeweils in die Mitte vorgewärmter Teller geben und die Fischfilets auf zwei Holzspieße legen, damit sie nicht auf dem Chutney liegen.

Weinempfehlung: Sauvignon Blanc
Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rehfilets mit pikanter Sauce

Kochen & Küche Oktober 1999


Gegrilltes Huhn auf asiatische Art

Kochen & Küche Juni 2002


Schafkäseschnitten mit Thunfisch

Kochen & Küche Juni 2006


Lammkoteletts in Kräutersauce

Kochen & Küche Juni 1998


Fleischtürmchen auf Paradeiskraut

Schmackhaftes Faschiertes mit Tomaten.


Junge Gans in Champagnergelee

Kochen & Küche Jänner 2005


Putenbrust

mit Dörrobstfüllung


Forellen-Szegediner

Forellen-Szegediner, ein ausgezeichnetes Gericht für Fischliebhaber.