Gebratener Zander mit Bierschaum

Kochen & Küche März 2003

Zutaten:

für 4 Portionen 200 g gemischte Pilze (z. B. braune Champignons, Shiitakepilze) 4 Zanderfilets Saft von 1 Zitrone 300 g Sauerkraut Gewürzsack bestehend aus: 10 Pfefferkörnern 5 Wacholderbeeren und 2 Lorbeerblättern 1/8 l Weißwein, 30 g Butter 1 Bund frischer Thymian, gehackt 1 kleine Rote Rübe 400 g Erdäpfel, mehlig kochend 1/8 l Obers, 3 Dotter 1/8 l Weißbier Salz, Pfeffer, Muskatnuss Worcestersauce, Mehl,Öl


Zubereitung

Die Pilze putzen, kurz waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden; die Zanderfilets waschen und trockentupfen; jedes Filet in 2 Teile schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen; das Sauerkraut mit dem Gewürzsack und dem Weißwein ca. 25 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen; zum Schluss mit der Hälfte der Butter aufmontieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen; die Pilze in das Sauerkraut geben; Rote Rübe weich kochen, schälen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Erdäpfel schälen, in leicht gesalzenem Wasser weich kochen und ausdampfen lassen; danach durch eine Erdäpfelpresse drücken; heißes Obers und die Rote Rübe darunter rühren; das Püree mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Butter würzen; Zanderfilets in etwas Mehl wenden; die Dotter mit 1/8 l Weißbier über Wasserdampf zu einer dickschaumigen Sabayon schlagen; mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worcestersauce würzen; die Zanderfilets auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten; das Sauerkraut auf Tellern anrichten; die gebratenen Zanderfilets darauf setzen und das Püree dazu servieren; zuletzt etwas Sabayon auf die Fischfilets träufeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Edelfisch-Dinkel-Bällchen mit Chili Dip

Kochen und Küche November 2013


Knusprig gebratener Donauzander

Zander mit Pürree und Pesto


Gebratener Zander mit Bierschaum

Kochen & Küche März 2003


Gebratenes Zanderfilet mit Kohlrabispaghetti

Leichtes Gericht, das gegen Reflux oder Sodbrennen wirkt.


Gebratener Zander

Gebratener Zander mit Quitten-Couscous - ein leckeres Hauptgericht.


Paprika-Paradeiser-Polenta mit gebratenem Zander im Speckmantel

Ein leichtes Gericht für heiße Sommertage! Der Paprika-Paradeiser-Polenta kann auch sehr gut zu anderen Speisen kombiniert werden.


Gebratenes Zanderfilet mit Erdbeerhollandaise

Gebratenes Zanderfilet mit risolierten Erdäpfeln, Spargel.


Gebratenes Zanderfilet

Gebratenes Zanderfilet aus dem Neusiedler See mit Mandarine, Avocado und Pak Choi.