Geflügelherzerlsuppe mit Champignons

Kochen & Küche Juni 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Geflügelherzerln
2 Karotten
1 Scheibe Sellerie
1 Petersilwurzel
1 TL scharfes Paprikapulver
250 g Champignons
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
50 g Butter
60 g glattes Mehl
1 1/4 l Kalbsknochen- oder
Rindsuppe
1/2 Bund Petersilie zum
Bestreuen


Zubereitung

Geflügelherzerln gründlich putzen, waschen und in feine Streifen schneiden; Wurzelwerk waschen, putzen und in Würfel schneiden; Champignons putzen, kurz waschen und blättrig aufschneiden.
Petersilie waschen und fein hacken.
Herzerln und Wurzelwerk in ca. 1 1/4 l Suppe weichkochen; Butter zerlassen und Mehl darin goldgelb bräunen; mit der Suppe aufgießen und die Champignons beifügen; mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen.
Suppe heiß anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargelcreme-Suppe

Kochen & Küche April 2005


Karfiolparfait mit Krebsschwänzen

Kochen & Küche August 1998


Klare Maronisuppe

Kochen & Küche Dezember 2008


Parmesan-Schöberln

Kochen & Küche März 2002


Polentastrudel als Suppeneinlage

eine Suppeneinlage<br><br>Kochen & Küche April 2000


Garnelensülze mit Knoblauchsauce

Kochen & Küche Jänner 1998


Tomaten-Käse-Festtagskreation

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf