Gefüllte Blätterteig-Pölsterchen

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Catrin Neumayer Fotos: Carletto Photography

Zutaten:

für 24 Stück 2 P. Blätterteig 200 g Schinken 200 g Paradeiser (aus der Dose) etwas Salz und Pfeffer 1 TL getrockneter Oregano 300 g Mozzarella


Zubereitung

(ca. 30 Min., Backzeit ca. 25 Min.) Den Blätterteig nach Packungsanleitung ausrollen, in Rechtecke (ca. 8 x 8 cm) schneiden. Den Schinken würfeln und mit den passierten Paradeisern in eine Schüssel geben, die Mischung mit etwas Salz, Pfeffer und Oregano würzen, den würfelig geschnittenen Mozzarella unterheben und alles gut miteinander verrühren. Die Masse mittig auf den Blätterteigquadraten verteilen, zu Dreiecken zusammenklappen, die Teigränder mit einer Gabel festdrücken, 20–25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft auf mittlerer Schiene backen. Die Blätterteig-Pölsterchen können beliebig gefüllt werden. Sehr gut schmeckt auch eine Mischung aus Spinat und Ricotta oder Feta, aus Salami und geriebenem Hartkäse oder eine Füllung mit Thunfisch. Dieser wunderbar einfache Kindersnack schmeckt warm sowie kalt köstlich. Die Kinder können schon aktiv in die Vorbereitung miteingebunden werden und beim Zubereiten helfen. Nährwert pro Stück Energie: 156 kcal Eiweiß: 6,6 g Kohlenhydrate: 8,6 g Fett: 10,5 g Broteinheiten: 0,5 BE Kalzium: 70,3 mg Ballaststoffe: 479 mg Cholesterin: 33,6 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Cannelloni mit Brokkoli

Kochen & Küche August 2001


Grüne Pizza

Der Vollkorn-Boden und ein Belag aus grünem Gemüse versprechen nicht nur optisch einiges sondern schmecken auch gut, nicht nur Vegetariern.


Gefüllte gelbe Zucchini

Die gelben, milden Zucchini werden sehr gerne in der sommerlichen Küche eingesetzt und sorgen für herrliche farbliche Aspekte.


Gebratene Gnocchi

Die gebratenen Gnocchi mit bunten Paradeiserraritäten & Rucola sind ein typisch italienisches Urlaubsgericht.


Bärlauchlasagne

Bärlauchlasagne ist ein wunderbar feines Frühlingsgericht.


Ricotta-Knödel mit Basilikum und Paradeisersauce

Ideale Hauptspeise für die heißen Sommertage!


Ricotta-Tarte mit frischen Erdbeeren

Dieses Rezept geht sehr einfach und schnell mit dem fertigen Quiche- & Tarteteig von Tante Fanny, kann aber genauso mit einem selbstgemachten Mürbteig zubereitet werden!