Gefüllte Fischpäckchen

Kochen & Küche Oktober 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
4 Zanderfilets, à 160 g
3 EL Olivenöl zum Braten
Salz und weißer Pfeffer

Fülle
1/2 rote Paprikaschote
100 g Zucchini
4 große Champignons
1 EL fein geschnittene Schalotten
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
2 EL Olivenöl
Salz und Cayennepfeffer
8 Lauchstreifen

Paprikareis
120 g Langkornreis
1 TL Öl, etwas Salz
1 EL gehackte Zwiebel
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1/4 l Rindsuppe

Paradeisgemüse
4 reife Paradeiser
1 TL Thymian, gehackt
1 EL gehackte Zwiebel
2 Knoblauchzehen, gehackt
etwas Zucker
Salz und Pfeffer

Thymianblättchen zum
Bestreuen


Zubereitung

Die Paprikaschote, Zucchini und Champignons waschen und in sehr kleine Würfel schneiden; Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Schalotten und die Knoblauchzehe anschwitzen; das Gemüse beifügen, würzen und alles weich dünsten; die Lauchstreifen kurz in kochendes Wasser tauchen und sofort abschrecken.

Die Zanderfilets waschen, halbieren und die Gräten mit Hilfe einer Pinzette herausziehen; danach salzen und pfeffern; auf jeweils eine Filethälfte eine Portion Fülle geben; die zweite Filethälfte darauf setzen; mit 2 Lauchstreifen zu einem Päckchen binden.

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; die Paradeiser in heißes Wasser tauchen, schälen, vierteln und die Kerne entfernen; im heißen Öl mit Zwiebel und Knoblauch anschwitzen; mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker würzen; Thymian zugeben und einige Minuten dünsten lassen; für den Paprikareis Zwiebel in Öl anschwitzen, den Reis zugeben und kurz durchrösten; die Fischpäckchen in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten; danach in eine feuerfeste Form legen; nun das Paprikapulver in den Reis einrühren und den Reis mit der Suppe aufgießen; danach aufkochen lassen, etwas salzen und zugedeckt ca.15 Minuten dünsten lassen; sodann die Fischpäckchen ca. 8 Minuten im vorgeheizten Backrohr braten; vor dem Servieren das Gericht mit Thymianblättchen bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprikahuhn mit Rohschinken

Kochen & Küche März 1999


Eier im Nest

Gekochte Eier umwickelt mit Schinken und Putenschnitzel.


Ingwerbraten mit Ananas-Sauerkraut

Belebendes Gericht für kalte Wintertage.


Käseschnitzel

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept aus dem Buch Kochen mit Resten, Foto: A. Jungwirth


Rindfleisch auf Wildbretart

Kochen & Küche Oktober 1999


Chili-Steaks mit grünen Pfefferkörnern

Kochen & Küche Oktober 1998


Lachsmittelstück vom Grill mit Sommergemüse

Lachs in Alufolie gebraten mit Spargel und Paprika