Gefüllte Forelle

Gefüllte Forelle

Zutaten:

Nehmen Sie pro Person eine fangfrische Forelle und füllen Sie diese mit folgender Fülle:
gekochte Polenta
geriebener Parmesankäse
1/2 klein gehackte Zwiebel
2 Knoblauchzehen frisch gepresst
einige Tropfen Olivenöl
frische Gartenkräuter (Petersilie, Liebstöckel (wenig), Tymian)
wenig Salz und Muskatnuss
und Pfeffer aus der Pfeffermühle


Zubereitung

Die Forelle in einer Mehl/Salzmischung gut wenden, in Alufolie einpacken und bei ca. 150 Grad langsam gar werden lassen.
Zum Schluss Folie behutsam öffnen und die Forelle kurz unter dem heißen Grill knusprig grillen.
Dazu ein frischer, grüner Blattsalat.



Noch keine Bewertungen vorhanden