Gefüllte gelbe Zucchini

Die gelben, milden Zucchini werden sehr gerne in der sommerlichen Küche eingesetzt und sorgen für herrliche farbliche Aspekte.

Zutaten:

für 2 Portionen
als Hauptspeise 2 mittelgroße, gelbe Zucchini

2 Becher Ricotta
reichlich geriebener Parmesan

Basilikum
Salz und Pfeffer
1 Ei


Zubereitung

(ca. 15 Min. ohne Gar- und Backzeit) „„Zucchini längs halbieren, aushöhlen und kurz in Salzwasser blanchieren (die Zucchini sollten noch bissfest sein). Ricotta mit Parmesan, Kräutern, Gewürzen und Ei verrühren, reichlich davon in die blanchierten Zucchini füllen, die Zucchinihälften in eine leicht befettete Auflaufform setzen und bei 200 °C backen, bis die Fülle schön gebräunt ist. Junge Zucchini müssen vor dem Backen nicht blanchiert werden! Tipp zur Resteverwertung: Das Innere der Zucchini ebenfalls unter die Ricottamasse für die Fülle mischen!
Nährwert je Portion
Energie: 593 kcal
Eiweiß: 42,3 ga
Kohlenhydrate: 5,0 g
Fett: 44,8 g
Broteinheiten: 0 BE
Kalzium: 896 mg
Eisen: 4,0 mg
Zink: 4,5 mg
Ballaststoffe: 1,9 g
Cholesterin: 253 g
„„vegetarisch, „„für Diabetiker geeignet, glutenfrei „„reich an Kalzium, „„reich an Eisen, „„reich an Zink
Rezept von Sabine Vopava Kochen & Küche September 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gratinierte Spiegeleier mit Champignons

Kochen & Küche April 2001


Brokkoli-Vollwertkuchen

Gesund und lecker ist der vegetarische Brokkoli-Vollwertkuchen mit Mandeln.


Vegane Lasagne

Ballaststoffreiche Lasagne mit Tofu.


Naturreis mit Karotten-Lauch-Sauce

ein Rezept von Diätologin Daniela Grach, Kochen & Küche April 2007


Kräutercremesuppe

Eine leichte Suppe mit frischen Kräutern.


Porree-Apfel-Salat

Der Salat mit Radieschen und Lauch spendet im Winter wertvolle Vitamine!


Rahmchampignons mit Serviettenknödel

Kochen & Küche April 2007