Gefüllte Kartoffelknödel

Zutaten:

1 kg gekochte Kartoffeln
20 dag Stärkemehl
Muskat
1 Ei

beliebige Fülle aus
faschierten Restefleisch,
Wurst oder Speck,
Brösel
Zwiebel
Petersiliengrün


Zubereitung

Aus den gekochten Kartoffeln, Stärkemehl, Ei, Salz und etwas Muskant bereitet man einen Teig, formt aus der Masse 12 Knödel, die man mit beliebiger Fülle füllt und in viel siedendem Wasser 5 Minuten sieden läßt.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelsuppe auf ungarische Art

Kochen & Küche Februar 1999


Spargelomelett

Kochen & Küche Mai 2006


Tagliatelle mit Spargel und Mascarponesauce

Kochen & Küche März 2001


Gebackene Topfen-Couscous-Nockerln

Kochen & Küche April 2012


Nudeltascherln mit Thunfischfülle

Kochen & Küche Oktober 2014


Champagner-Risotto mit Riesengarnelen

Ein außergewöhnliches Risotto, das nicht nur mit Garnelen schmeckt.