Gefüllte Kohlblätter mit Eierschwammerln

Kochen & Küche November 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
3 Schalotten, gewürfelt
400 g Eierschwammerln
3 EL Butter, 1 EL Öl
3 EL Semmelbrösel
1 EL Crème fraîche
Salz und Pfeffer
1 Kohlkopf (ca. 800 g)
etwas Öl für das Blech
600 g Erdäpfel (festkochend)
1 EL Mehl, 1/4 l Milch
1/4 l Maggi Gemüsesuppe
etwas Muskatnuss, gemahlen
1 Bund Petersilie


Zubereitung

Eierschwammerln putzen, kalt abspülen und hacken; Petersilie waschen und fein hacken; 1 EL Butter und Öl erhitzen; Eierschwammerln darin so lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist; Schalotten zugeben und andünsten.

Die Farce in eine Schüssel geben und mit der halben Menge der Petersilie, 2 EL Semmelbröseln und der Crème fraîche mischen; mit Salz und Pfeffer würzen; den Kohl putzen, dabei die äußeren, großen Blätter entfernen; den Kohl vierteln und in Salzwasser 10 Minuten blanchieren; herausnehmen und abtropfen lassen; den Strunk von den Kohlvierteln schneiden; die Kohlviertel aufblättern; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Die Kohlblätter mit 2 Schichten Farce zusammensetzen; den gefüllten Kohl auf ein leicht geöltes Backblech setzen; mit den restlichen Semmelbröseln bestreuen und mit einigen Butterflöckchen belegen; im Backrohr 15 Minuten überbacken; Erdäpfel in der Schale gar kochen, schälen und etwas abkühlen lassen; danach in grobe Würfel schneiden; die restliche Butter schmelzen; mit Mehl stauben und etwas anschwitzen; mit Gemüsefond und Milch ablöschen, glatt rühren und 3 Minuten unter Rühren kochen; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; restliche Petersilie mit den Erdäpfeln unter die heiße Sauce rühren und mit dem Kohl servieren.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Avocado mit Trauben-Selleriesalat

Kochen & Küche Februar 2002


Polenta-Gemüse-Laibchen

ein Rezept von Diätologin Daniela Grach, Kochen & Küche Mai 2007


Polenta-Auflauf mit Schafkäse

Kochen & Küche Jänner 2005


Polsterzipf mit Lauch und Heumilch-Käse

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012


Gemüse-Getreide-Strudel

reich an Vitamin C, reich an Folsäure, vegetarisch


Zucchini-Erdmandel-Laibchen

Eine neue Variante der Gemüselaibchen! Der milde Geschmack der Zucchini harmoniert ausgezeichnet mit dem leicht nussigen Aroma der Erdmandeln!


Karotten-Champignon-Strudel

Veganer Karotten-Champignon-Strudel - eine seltene Spezialität.