Gefüllte Lebkuchentaler

Gefüllte Lebkuchentaler

Zutaten:

35 dag Roggenmehl, 25 dag Zucker, 2 Eier, 10 dag Honig, 5 dag Butter, 3Messerspitzen Natron,1/2 Teelöffel Lebkuchengewürz, Zitronenschale
Fülle: 15 dag Rosinen, 15 dag Dörrzwetscken (ohne Kern ), 15 dag Walnüsse, 7dag Staubzucker, 3 Esslöffel Rum (soviel, dass eine Streichfähige Masse entsteht)
Glasur: 20 dag Staubzucker, 20 dag Butter, 20 dag Kochschockolade, 8 Esslöffel Milch


Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Teig zubereiten, 1 Stunde rasten lassen, 4 mm dick ausrollen und runde Scheiben ausstechen, backen, ausgekühlt mit der Fülle bestreichen und mit Schokoglasur überziehen.
Fülle: Dörrzwetschken, Rosinen faschieren, mit geriebenen Nüssen , Zucker und Rum zu einer streichfähigen Masse verrühren.
Glasur: Butter, Schoko schmelzen lassen und Zucker und Milch dazugeben und glattrühren.



Noch keine Bewertungen vorhanden