Gefüllte Nusskreise

Gefüllte Nusskreise

Zutaten:

250g Mehl, 1 Eigelb, 125g Butter, 310g Zucker, etwas Salz, 4 Eiweiss, 2 EL Speisestärke, 250g gemahlene Walnüsse, 150g gemahlene Mandeln, 200g Johannisbeer-Gelee, 3 EL gehackte Pistazien, etwas Staubzucker


Zubereitung

Mehl auf eine Arbeitsplatte geben. Eigelb, Butter in Flocken, 60g Zucker und 1 Prise Salz auf dem Mehl verteilen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 min. kühl stellen.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen, Kreise ausstechen und dann auf ein gefettetes Backblech legen.
Für die Nussmasse Eiweiss und 1 Prise Salz steif schlagen. Zum Schluss 250g Zucker einrieseln lassen. Speisestärke, Walnüsse und Mandeln mischen und unter den Eischnee heben. Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf jeden Kreis einen Kringel spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 185 Grad auf der unteren Schiene ca. 20 min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
gelee erhitzen und einige Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelee etwas abkühlen lassen. Kreise mit Gelee füllen. Mit Pistazien bestreuen und mit Staubzucker bestäuben.



Noch keine Bewertungen vorhanden