Gefüllte Paprikaschoten mit Paradeiser-Basilikumfülle

Kochen & Küche August 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 längliche Paprikaschoten
6 Fleischparadeiser
50 g Butter oder Margarine
1 Sträußchen Basilikum
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
1/4 l klare Suppe


Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen; neben dem Stielansatz halbieren, putzen und in Suppe und Butter dünsten; Strunk von den Paradeisern herausschneiden; Paradeiser einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken; Paradeiser enthäuten, vierteln und die Kerne entfernen.
Paradeisfleisch in Würfel schneiden und in heißer Butter schwenken; mit Salz und Pfeffer würzen; Basilikum waschen, Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken; Basilikum unter die Paradeiser mengen.
Paradeis-Basilikum-Gemisch in die gedünsteten Paprikaschoten füllen.
Zu dieser Vorspeise passen kleine Erdäpfel.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kaninchensalat

Kochen & Küche August 1999


Powersalat

mit Buchweizen


Preßwurstsalat mit Kümmelmarinade

Kochen & Küche Juli 1998


Waldviertler Kürbisgemüse

Der Kürbis - die größte Beere der Welt!


Erdäpfelpüree mit Kohlsprossen

Sprossenkohl mit Erdäpfelpüree


Pastasalat mit Käse und Huhn

Kochen & Küche Juli 2001


Rote Rüben-Flan auf Stangensellerie

Kochen & Küche März 2004


Papayasalat mit Schafkäsemousse

Die nicht ganz feste, cremige Mousse und der fruchtigwürzige Papayasalat ergänzen einander perfekt!