Gefüllte Paradeiser mit Shrimps

Kochen & Küche Jänner 2003

Zutaten:

150 g Shrimps, essfertig
1 EL Zitronensaft
6 - 8 kleine Paradeiser
4 Eier
80 g Butter
Salz und Pfeffer
etwas Senf
je 1 TL gehackte Dille und
Petersilie
schwarze Oliven zum Garnieren


Zubereitung

Die Shrimps in einer kleinen Schüssel mit Zitronensaft marinieren und kühl stellen; die Paradeiser waschen und den Deckel abschneiden; das Fruchtfleisch und die Kerne herausschaben; die Paradeiser innen mit Salz und Pfeffer würzen; die Eier hart kochen, abschrecken und schälen.

Die Eier fein passieren; die Butter schaumig rühren; die passierten Eier zugeben und mit Salz, Pfeffer, etwas Senf und den gehackten Kräutern würzen; diese Masse in einen Spritzsack mit Sterntülle geben und damit die Paradeiser füllen; in die Mitte eine schwarze Olive setzen und rundum mit Shrimps belegen.

ERGIBT 6 - 8 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schnippelsuppe

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers, Kochen & Küche Oktober 2012


Montafoner Gerstensuppe

Suppe mit Bohnen und Selchfleisch


Gemüsesülzchen

Kochen & Küche Mai 2000


Fischhappen in Paradeis-Olivensauce

Kochen & Küche Februar 2002


Schnecken nach Burgunder-Art (Escargots de Bourgogne)

Diese Zubereitung ist wohl das bekannteste Schneckenrezept überhaupt und erfreut sich nicht nur im Burgund größter Beliebtheit. Antonin Carême kreierte dieses Rezept und sorgte mit ihm Anfang des 19. Jahrhunderts dafür, dass die Weinbergschnecke...


Gemüsesuppe mit pochierten Eiern

Kochen & Küche April 2007


Räucherfischsuppe mit Nudeltaschen

Kochen & Küche Februar 1999