Gefüllte Polentadukaten

Die gefüllten Polentadukaten sind kleine Körbchen aus Polentamasse die mit gedünstetem Gemüse gefüllt werden.

Zutaten:

für ca. 8 Stück

1,5 l Wasser
370 g Maisgrieß
1 Ei
20 g Maizena
125 ml Obers
2 Zwiebeln, grob gehackt
200 g Champignons, grob gehackt
1 rote Paprikaschote, geputzt und in Würfel geschnitten
etwas Butter
Salz und Pfeffer
Petersilie, gehackt

Zubereitung

(ca. 60 Min. ohne Warte- und Backzeit)

Für die gefüllten Polentadukaten Wasser aufkochen, Maisgrieß einrieseln lassen, unter ständigem Rühren einkochen und auskühlen lassen, Ei, Maizena und 2 EL Obers unterrühren.

Die Hälfte der Masse auf ein mit Butter bestrichenes Brett streichen und Scheiben mit ca. 7 cm Durchmesser ausstechen.

Die restliche Polenta in einen Spritzsack füllen und auf jede Scheibe einen Rand spritzen, kurz trocknen lassen, den Rand mit flüssiger Butter bestreichen und die Polentaschüsserln bei 160 °C ca. 10 Minuten backen.

Für die Fülle Zwiebeln, Champignonstücke und Paprikawürfel in Butter andünsten, restliches Obers dazugießen und einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

Die noch heißen gefüllten Polentadukaten mit dem Gemüse füllen und mit Petersilie bestreut servieren.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 190 kcal
Eiweiß: 3,3 g
Kohlenhydrate: 12,6 g
Fett: 14,2 g
Broteinheiten: 3,0 BE
Ballaststoffe: 1,6 g
Cholesterin: 49,1 mg

 

Rezept: Seminarbäuerinnen Kärnten Kochen & Küche März 2016, Foto: A. Jungwirth



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Champignonschmarren mit frischen Kräutern und Bergkäse

Der Champignonschmarren mit frischen Kräutern und Bergkäse ist vegetarisch und ruck-zuck-fertig.


Geröstete Steinpilze mit Erbsenpüree

Herrliches Pilzgericht.


Sauerkraut-Gemüse-Gulasch

Veganes Gulasch mit geräuchertem Tofu.


Auszochne Nudln (Bauernkrapfen)

"Ausgezogene Nudeln", in anderen Regionen Tirols auch „Kiachl“ oder „Schmalznudeln“ genannt.


Limettenriegel mit Ingwer

Der Energieriegel ist die ideale Wegzehrung für einen langen Ausflug oder eine Wanderung in der freien Natur, wo es wichtig ist, fit und wach zu bleiben.


Gemüse-Getreide-Strudel

reich an Vitamin C, reich an Folsäure, vegetarisch


Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002


Erdäpfelnockerln mit Paradeissauce

Kochen & Küche Juli 2007