Gefüllte Putenschnitzel

Kochen & Küche Juli 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
2 Stk. Putenbrustfleisch à 400 g
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g magerer, passierter Topfen
1 mittlere Zwiebel
20 g Butter
2 Dotter
1 Bund Petersilie

Mehl, Ei und Semmelbrösel
zum Panieren
Öl zum Backen
Zitronenspalten und Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Vorbereitung:
Das Putenbrustfleisch zuputzen; Zwiebel schälen und fein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Topfen mit Dottern, Salz und Pfeffer glatt verrühren; Putenfleisch in 4 gleich große Schnitzel schneiden und leicht klopfen ; Butter erhitzen und die gehackte Zwiebel darin hell anrösten lassen.

Zubereitung:
Petersilie und Zwiebel unter den Topfen rühren; diese Masse auf die vorbereiteten Schnitzel verteilen; dabei jeweils den Rand frei lassen; danach die Schnitzel zusammenklappen und die Ränder mit einem Fleischklopfer leicht zusammenklopfen; die Schnitzel in Mehl, versprudeltem Ei und Bröseln panieren; in einer geräumigen Pfanne Öl erhitzen, die Schnitzel einlegen und langsam backen; danach herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Vor dem Servieren mit Zitronenspalten garnieren und als Beilage Petersilerdäpfel servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Tafelspitz im Weißkrautmantel

Kochen & Küche Juni 1999


Lammragout

Kochen & Küche März 1998


Kümmelrippchen in süßsaurer Sauce

Kochen & Küche August 2001


Fleisch- Zwiebelkuchen

Kochen & Küche Juli 2001


Hendl-Mandl-Laibchen mit gedünstetem Fenchelgemüse

Geflügelliebhaber erfreuen sich an diesen leichten aber geschmackvollen Hendl-Mandel-Laibchen.


Gefüllte Hühnerbrust mit Kräuterbutter und Parmesan

Hühnerbrust mit einer Fülle aus Parmesan, Kräutern und Gewürzen.