Gefüllte Schinken-Kipferln

Zutaten:

für ca. 15 Kipferln: • 1 Pkg. Tante Fanny
Frischer Blätterteig 270 g • 200 g Schinkenspeck, kleinwürfelig geschnitten • 1 – 2 Essiggurkerl, kleinwürfelig geschnitten • 125 g Crème Fraîche mit Kräutern • 1 Ei zum Bestreichen


Zubereitung

1. Blätterteig 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen und Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen. . 2. Teig mit dem mitgerollten Backpapier auf einem Backblech entrollen, der Länge nach mittig durchschneiden. Aus jedem Teigstreifen 7 Dreiecke (Seitenfläche 10 cm) schneiden. 3. Schinkenspeck- und Essiggurkenwürfel mit Crème Fraîche verrühren und die Masse mit einem Kaffeelöffel mittig portionieren. Den Rand mit verquirltem Ei bestreichen. 4. Teigdreiecke einrollen und Kipferl formen. 5. Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit verquirltem Ei bestreichen. 6. Kipferl im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 220° C ca. 12 - 15 Min. goldbraun backen. Zubereitungszeit: 15 - 20 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 220° C, 12-15 Min. Heißluftofen: 210° C



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mediterrane Pizzaecken

Tante Fanny Pizzateig mit Zucchini, Zwiebel und Tomaten


Karotten-Champignon-Strudel

Veganer Karotten-Champignon-Strudel - eine seltene Spezialität.


Apfeltarte mit Streuseln

Rezept und Foto: Tante Fanny


Ricotta-Tarte mit frischen Erdbeeren

Dieses Rezept geht sehr einfach und schnell mit dem fertigen Quiche- & Tarteteig von Tante Fanny, kann aber genauso mit einem selbstgemachten Mürbteig zubereitet werden!


Pizzaring mit Chili con Carne

Nach dem Motto "Das Runde muss ins Eckige" passend zu Fußball-EM ein runder Snack aus dem Backofen.


Steirischer Käferbohnen-Strudel

Strudel mit Käferbohnen


Nougattarte mit Birnen und Kürbiskernen

Blätterteig mit Frischkäse und Nougat.