Gefüllte Weinblätter mit Lammfleisch

Kochen & Küche August 1999

Zutaten:

(für 6 Portionen)
400 g Lammschulter
2 Knoblauchzehen
1/2 EL gehackter Rosmarin
1 Bund Petersilie
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
200 g Langkornreis
1 mittlere Zwiebel
ca. 3 EL Olivenöl
12 junge, zarte Weinblätter
1/4 l Weißwein
1/8 l Wasser
etwas Rindsuppe zum Aufgießen
Olivenöl zum Beträufeln
Butter für die Form
Zitronensaft zum Beträufeln


Zubereitung

Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und in der Presse zerdrücken; Petersilie waschen und fein hacken; Lammfleisch zuputzen und grob hacken; danach mit Knoblauch, Rosmarin, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen; Öl in einer geräumigen Kasserolle erhitzen; Reis und Zwiebel beifügen und goldbraun anbraten; danach erkalten lassen.
Weinblätter waschen und kurz in kochendem Wasser überbrühen; danach in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
Das Rohr auf 180 Grad vorheizen; Reis-Zwiebelgemisch mit der Fleischmasse gut vermengen und daraus 12 kleine Bällchen formen; Fleischbällchen in Weinblätter einschlagen, mit Holzstäbchen fixieren, in eine gebutterte Form legen und mit Olivenöl beträufeln; mit Weißwein, Rindsuppe und 1/8 l Wasser aufgießen und zugedeckt im Rohr ca. 35 Minuten garen lassen, bis die Flüssigkeit fast zur Gänze aufgebraucht ist.
Vor dem Servieren die gefüllten Weinblätter mit Zitronensaft beträufeln.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Steinpilzsauce

eine Sauce aus heller Grundsauce


Pochierter Lachs in Selleriesauce

Kochen & Küche Mai 2002


Marinierter Kavalierspitz

Kochen & Küche Juni 2001


Krautrouladen mit Speck

Kochen & Küche Oktober 2001


Gebackener Karpfen mit Erdäpfel-Vogerlsalat

Kochen & Küche Dezember 2005


Fleischstrudel aus Erdäpfelteig

Kochen & Küche September 1998