Gefüllte Zucchini mit Honig

Ein köstliches, leichtes und einfaches Gericht.

Zutaten:

für 4 Portionen

2 grüne Zucchini
3 EL Gemüsewürfel (Karotten, Kohlrabi und Lauch)
4 EL Obers
100 g Topfen, mager
3 EL Honig
125 g Gouda Käse
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten

Weitere Infos:

 Kochen und Backen mit Honig

Zubereitung

(1 Std.)
Das Backrohr auf 160 Grad erhitzen;
die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren; mit einem Kaffeelöffel das Innere vorsichtig herauslösen und klein schneiden;
den Käse fein reiben.
Die Gemüsewürfel mit Topfen, Obers und Honig gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen; danach die Masse in die Zucchini füllen und mit dem Käse bestreuen.
In einer Bratpfanne etwas Öl erhitzen, die Zucchini einlegen, kurz anbraten und anschließend im Backrohr 15 Minuten backen.
Die gefüllten Zucchini auf vorgewärmten Tellern mit beliebigen Teigwaren anrichten.

Kochen & Küche Juli 2006



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kokossalat

Mit seinem fruchtig-scharfen Geschmack verführt uns der vegetarische Kokossalat.


Gedrehte Mohnstangerln

Ein vegetarisches und genussvolles Gericht sind gedrehte Mohnstangerln.


G'angene Mohnnudeln

Gericht aus Kärnten.


Birnen-Chili-Cocktail mit frittierten Karpfenfiletstücken

Karpfen und Birnen mit Honig Marinade.


Hühnerfilet

Zu dem glutenfreien Hünerfilet im "oriental style" mit Granatapfel-Gewürz-Joghurt passt Reis sehr gut als Beilage.


Gebratenes Honiggemüse auf Chili-Knoblauch-Nudeln

Ein vegetarischer Genuss. Das Honiggemüse auf Chili-Knoblauch-Nudeln ist für Diabetiker geeignet!


Joghurt-Marillendessert mit Honig

Kochen & Küche Juli 2000