Gefüllte Zwiebeln mit Käse überbacken

Kochen & Küche Oktober 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 große Zwiebeln
300 g faschierte Schweinsschulter
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Semmel
etwas Milch
1 Bund Petersilie
1 Ei
50 g Butter
60 g geriebener Käse
Butter zum Beträufeln


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und am oberen Ende jeweils einen Deckel wegschneiden; sodann die Zwiebeln vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen; das ausgestochene Zwiebelinnere fein hacken und in etwas Butter hell anschwitzen lassen; die Semmel in der Milch einweichen, gut ausdrücken und durch ein feines Sieb passieren; Petersilie waschen und fein hacken.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; das Faschierte mit der Semmelmasse, Zwiebeln, Petersilie, Ei, Salz und Pfeffer gut vermengen; die ausgehöhlten Zwiebeln mit dieser Masse füllen; mit geriebenem Käse bestreuen und mit zerlassener Butter beträufeln; restliche Butter in eine geeignete Pfanne geben, Zwiebeln hineinstellen und im Rohr ca. 25 Minuten lang braten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Bayrischer Knödelsalat

Das Rezept ist ein gutes Resteessen für übriggebliebene Knödel. Herzhaft und lecker.


Karfiolsalat mit Beinschinken

Kochen & Küche Juni 2000


Spargel-Salsa

Salsas oder andere Saucen schmecken hervorragend sowohl zu den Fisch- als auch zu den Gemüse-Steaks.


Sellerie in Kakao-Remoulade

Selleriesalat mit einer feinen Schokoladennote.