Gefüllte Zwiebeln mit Sauce Hollandaise

Kochen & Küche Mai 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
4 große Zwiebeln
150 g Faschiertes, gemischt
Öl zum Braten
75 g Champignons oder
Austernpilze, 1 EL Olivenöl
1 EL Semmelbrösel
1 EL Parmesan, 1 Ei
Salz und Pfeffer
1 TL Oregano, 1 TL Thymian
4 Jungzwiebeln
Butter zum Belegen und
Schwenken

Sauce Hollandaise
3 Dotter, 1 TL Estragonsenf
Saft von 1/2 Zitrone
1/16 l Weißwein, trocken
200 g flüssige, geklärte Butter
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Pilze putzen, waschen und in Würfel schneiden; in Olivenöl anschwitzen, auskühlen lassen und mit dem Faschierten vermengen; Brösel, Parmesan, Ei, gewaschene, gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben und gut durchmischen; Jungzwiebeln putzen, waschen, blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Die Zwiebeln halbieren und das Innere mit einem Parisienneausstecher herausnehmen; die Zwiebelhälften mit der Fleischmasse füllen, mit einigen Butterflocken belegen und im Backrohr in einer Bratpfanne mit Öl 20 Minuten braten.

Für die Sauce Hollandaise Dotter, Senf, Salz und Pfeffer über einem Wasserbad schlagen; Zitronensaft und reduzierten Weißwein zugeben; danach die flüssige, geklärte Butter zugeben und weiterschlagen; Vorsicht, das Wasserbad nicht zu heiß werden lassen; Butter in einer Pfanne erhitzen und die Jungzwiebeln darin schwenken; mit Salz und Pfeffer würzen; die gefüllten Zwiebeln mit der Hollandaise überziehen und mit den Jungzwiebeln servieren; als Beilage passt Erdäpfelpüree.

Tipp für geklärte Butter : Butter langsam erhitzen; von der Kochstelle ziehen und die Molke absetzen lassen; danach die geklärte Butter abgießen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalifornischer Reissalat mit Orangen

Kochen & Küche April 1998


Gemüse mit Polentanockerln

Kochen & Küche Februar 1999


Gurkensalat mit Erbsenschoten

Kochen & Küche Mai 2003


Auflauf aus Kohl und Extrawurst

Kochen & Küche Februar 1998


Polentaknödel mit Kürbissauce

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf


Frittierte Sojasprossen mit Radieschendip

Kochen & Küche April 2005