Gefülltes Huhn mit Champignonfülle

Kochen & Küche Jänner 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 Huhn, ca. 1,2 kg
2 Semmeln vom Vortag
Milch zum Anweichen
3 Eier
1 Bund Petersilie
100 g Hühnerleber
Magen und Herz vom Huhn
1 EL feingehackte Zwiebel
2 EL Öl
100 g Champignons
Salz und Pfeffer
eine Prise Majoran
1/8 l Hühnersuppe
1/8 l Weißwein


Zubereitung

Semmeln in kleine Würfel schneiden, in Milch anweichen und gut ausdrücken; Petersilie waschen und fein hacken; Leber, Magen und Herz waschen, putzen und in feine Streifen schneiden; 2 EL Öl erhitzen und darin die Zwiebel mit den Innereien rösten; Champignons waschen, putzen und in Würfel schneiden.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; das Huhn kurz kalt waschen, trockentupfen und innen und außen mit Salz einreiben; die Semmeln mit Eiern, Innereien, der halben Menge der Petersilie, Champignons, Majoran, Salz und Pfeffer gut vermengen; das Huhn zwischen Brust und Haut untergreifen und mit der Hälfte der Semmelmasse füllen; die restliche Semmelmasse in den Hühnerbauch füllen und die Öffnung mit Spießchen verschließen; das Huhn unter häufigem Begießen mit Hühnersuppe und Weißwein ca. 1 Stunden lang zu schöner Farbe braten; restliche Petersilie in den Bratensaft einrühren; das Huhn tranchieren und auf einer vorgewärmten Platte mit dem Bratensaft anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pikanter Pudding

Der pikante Pudding ist mit Faschiertem und Wirsing verfeinert.


Rindschnitzel mit Champignons

Kochen & Küche August 2001


Lauwarmes Beinfleisch

Kochen & Küche Juni 2000


Lamm am Rosmarinspieß

mit Braterdäpfeln.


Husarentoast

Kochen & Küche Juni 1997


Pochierter Butterfisch mit gelbem Kürbispüree und Safransauce

Sehr aromatisches und leichtes Gericht, das auch zum Resteverwerten geeignet ist.