Gegrillte Fleischspießchen

Kochen & Küche Juni 2001

Zutaten:

(für 4 Spieße)
700 g magerer Schweinsschopf
(ausgelöst)
etwas Salz und Pfeffer
1 Kugel Mozzarella (125 g)
1 Bund Basilikum
1 rote Paprikaschote
4 kleine Erdäpfel

Marinade:
4 EL Olivenöl, 1/8 l Rotwein
1 TL Balsamico Essig
1 TL Zucker
1 TL gehackter Rosmarin
1 Knoblauchzehe


Zubereitung

Vorbereitung:
Für die Grillmarinade Knoblauch schälen und pressen; mit Öl, Rotwein, Essig, Zucker und Rosmarin gut verrühren; Erdäpfel waschen, mit der Schale in dicke Scheiben schneiden und ca. 8 Minuten blanchieren; danach abtropfen lassen; Paprikaschote putzen, waschen und in nicht zu kleine Stücke schneiden; Basilikumblätter abzupfen, waschen und grob hacken.

Zubereitung:
Schweinsschopf in 12 gleichmäßige Schnitzel schneiden und dünn plattieren; Mozzarella in Scheiben schneiden; Schopfschnitzel mit Mozzarella belegen und mit Basilikum bestreuen; danach einrollen und je 3 Stück abwechselnd mit Erdäpfelscheiben und Paprikastücken auf Holzspieße stecken; die Spieße in eine flache Schale legen und mit der Marinade beträufeln; zugedeckt ca. 1 Stunde marinieren lassen; danach aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und auf dem heißen Grillrost unter mehrmaligem Wenden grillen; zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp:
Schweinsschopf eignet sich sehr gut zum Grillen, da es ein besonders schmackhafter, saftiger Fleischteil ist.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren: