Gegrillte Lammkoteletts

Kochen & Küche Juli 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
12 Lammkoteletts, à ca. 60 g
Marinade
3 Knoblauchzehen
4 Thymianzweige
2 Rosmarinzweige
1/8 l + 2 EL Olivenöl

Bohnen
500 g weiße Bohnen (trocken)
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt, 2 Nelken

Gemüse
1 Zwiebel, 5 Paradeiser
3 mittelgroße Karotten
3 Selleriestangen mit Grün
1/2 Bund Petersilie, gehackt

Salz und Pfeffer


Zubereitung

Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Kräutern und 1/8 l Olivenöl zu einer Marinade verrühren; Koteletts darin einlegen und über Nacht marinieren lassen; die Bohnen über Nacht einweichen; am nächsten Tag mit der Zwiebel, dem Lorbeerblatt und den Nelken im Einweichwasser halb gar kochen.

Anschließend das Wasser abgießen; für das Gemüse Zwiebel und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden; Selleriestangen waschen und ebenfalls in Würfel schneiden; das Grün hacken und beiseite legen.

2 EL Olivenöl erhitzen und die Gemüsewürfel anschwitzen; enthäutete und entkernte Paradeiser ebenfalls in Würfel schneiden und untermischen; mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen kurz dünsten lassen; die Bohnen zugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie weich sind; noch einmal würzen; die Petersilie und das Selleriegrün untermischen; die Lammkoteletts auf dem Grillrost oder in einer heißen Grillpfanne mit den Kräuterzweigen an beiden Seiten grillen; mit Pfeffer und Salz würzen; dazu passt Kräuterreis.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren: