Gegrillte Maiskolben und Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche August 2000

Zutaten:

4 Maiskolben
4 große, mehlige Erdäpfel
etwas Salz, Pfeffer und Zucker
250 g Topfen, mager
1/8 l Sauerrahm
etwas Milch
2 Knoblauchzehen
je 1/2 Bund Petersilie und
Schnittlauch
3 EL Butter


Zubereitung

Maiskolben putzen, waschen und in kochendem Wasser mit etwas Zucker (ohne Salz) ca. 20 Minuten garen; danach herausnehmen und trockentupfen; Erdäpfel waschen und mit der Schale in dicke Scheiben schneiden; Erdäpfelscheiben ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen, abschrecken und auskühlen lassen. Topfen, Sauerrahm und etwas Milch verrühren.

Knoblauch schälen, fein hacken und unter den Topfen rühren; Kräuter waschen; Petersilie hacken; Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden; Petersilie und Schnittlauch unter den Topfen rühren und mit Salz und Pfeffer würzen; Mais und Erdäpfelscheiben mit Butter bestreichen und auf den vorgeheizten Grill (mittlere Hitze) legen; während des Grillens Maiskolben und Erdäpfelscheiben mehrmals wenden; die fertig gegrillten Maiskolben und Erdäpfelscheiben mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Kräutertopfen servieren.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Krensauce mit Sauerrahm

Kochen & Küche Juni 2014


Palatschinkenrouladen mit Mangold und Käse

Pikante Palatschinken mit einer herzhaften Mangold-Käsefüllung


Goji-Kakao-Creme

Die Goji-Kakao-Creme ist vegan und schmeckt wunderbar.


Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.


Farfalle mit Zuckerschoten und Kirschparadeisern

Bunte Nudelpfanne mit Zuckerschoten, Tomaten, Zwiebeln und Erbsen.


Fruchtig-scharfes Melanzani-Ragout

Das Melanzanie-Ragout ist ein vegetarisches Ragout mit fruchtig-scharfem Geschmack.