Gegrillte Palatschinken mit Früchten

Kochen & Küche Juni 2002

Zutaten:

für 10 Stück
Teig
1/4 l Milch, 2 Eier
ca. 140 g Weizenmehl, glatt
1 Prise Salz, 1 EL Öl
Öl zum Backen
1 EL Öl, 1 EL Butter, zerlassen

Fülle
1 reife Mango, 1 Apfel
250 g Erdbeeren
Saft von 1 Zitrone, 2 EL Zucker
1 Eiklar und 1 TL Zucker
Schokoladespäne zum Bestreuen


Zubereitung

Aus Milch, Eiern, Mehl, Salz und Öl einen glatten Palatschinkenteig herstellen; den Teig 15 Minuten rasten lassen; in einer Pfanne mit heißem Öl nach und nach ca. 8 -10 Palatschinken backen; die Palatschinken auskühlen lassen; die Mango schälen und kleine Fruchtfilets abschneiden.

Die Erdbeeren waschen, putzen und in nicht zu feine Scheiben schneiden; Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen; Apfel in kleine Spalten schneiden; alle Früchte in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft und Zucker marinieren.

Das Eiklar mit Zucker verschlagen; Palatschinken auf einer Arbeitsfläche auflegen und den Rand mit dem Eiklar-Zuckergemisch bestreichen; die vorbereiteten Früchte in der Mitte verteilen; die Palatschinken links und rechts einschlagen und zu Päckchen einrollen; danach die Palatschinken mit etwas Öl-Buttergemisch bestreichen und vorsichtig am Grill (in einer Alutasse) bei milder Hitze beidseitig grillen; vor dem Servieren mit Schokoladespänen bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Himbeer-Charlotte

Kochen & Küche Juli 2003


Walnussparfait

Kochen & Küche November 2002


Apfelknöderln

Kochen & Küche Februar 1998


Vollkornstrudel mit Kürbisfülle

Köstliche Mehlspeise aus Vollkornmehl


Polentacreme mit Rosmarinbirnen

Weihnachtliche Nachspeise.


Abtenauer Haubenkrapfen (Tennengau)

Die Hauben entstehen durch das vorsichtige Ausziehen des Teiges.