Gegrillte Schweinsfilets

Kochen & Küche Juni 2002

Zutaten:

für 2 Portionen
400 g Schweinslungenbraten
(vom Mittelstück)
4 EL Öl
1 TL Kräuter der Provence
1/2 Zitrone
1 Knoblauchzehe
1 kleiner Zucchino
4 Scheiben Frühstücksspeck
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Schweinsfilet von Sehnen und Fett befreien und in 4 gleich große Stücke schneiden (quer oder schräg zur Faser); den Saft der Zitrone auspressen; Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.

Öl, Kräuter der Provence, Zitronensaft, Pfeffer und zerdrückte Knoblauchzehe gut verrühren; das Fleisch etwas flach drücken und im Gewürzöl 20 Minuten marinieren.

Zucchino putzen, waschen und in 8 schräge Scheiben schneiden; die Schweinsfilets aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und leicht salzen; jedes Fleischstück auf eine Zucchinischeibe legen und mit einer weiteren Zucchinischeibe bedecken; mit je einer Speckscheibe umwickeln; auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten garen, dabei gelegentlich mit der Marinade bestreichen; dazu passen Salate und eine pikante Grillsauce .



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Rostbraten nach Hortobágyer Art

Speise aus der Ungarischen Tiefebene Hortobágy


Gebratene Hühnerbrustfilets

Kochen & Küche Mai 2001


Kapuziner-Roulade

Kochen & Küche August 2000


Kalbsmedaillons mit Steingarnelen

Kochen & Küche August 2004


Geselchte Schweinszunge mit Linsen

heimisches Ostergericht


Marinierte Meeresfrüchte

Meeresfrüchte mit Wassermelone


Gebratene Putenstreifen auf Basmatireis

Kochen & Küche Juli 2005


Risotto mit Lauch und Speck

Kochen & Küche Februar 1998