Gegrillte Schweinswürste mit roten Zwiebeln und Butternusskürbis

Ein deftiges Gericht, das wunderbar einfach in der Zubereitung ist. Sämtliche Zutaten kommen auf einem Backblech für 50 Minuten in den Ofen! Als Beilage passt ein einfacher Salat!

Zutaten:

für 4–6 Portionen
1 Butternuss-Kürbis, geschält, entkernt und gewürfelt
2 rote Zwiebeln, in Spalten geschnitten
450 g Schweinswürste, aus dem Naturdarm gedrückt und in 2,5 cm dicke Räder geschnitten
Meersalz und Pfeffer
2–3 EL Kokosfett, Ghee oder tierisches Fett

Weitere Infos:

 Kürbis verarbeiten

Zubereitung

Backrohr auf 175 °C vorheizen.

Kürbis, Zwiebeln und Wurst auf einem Backblech auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Fett in Stückchen darauf verteilen.

Für 5 Minuten ins Backrohr stellen, bis das Fett geschmolzen ist, dann mit einer Spachtel durchschwenken, um das Gemüse und die Wurst rundum einzufetten. Für 45–50 Minuten im Rohr grillen, bis der Kürbis weich ist.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pizza mit fermentiertem Kürbis-Kraut-Gemüse

Pizza mit Buchweizenmehl, Mozzarella und Wild-Salami


Kürbis-Most-Suppe

pikante Suppe mit Kürbis und Apfelmost.


Süßkartoffel-Karottensuppe

Für diese schnelle Suppe kann man statt Süßkartoffeln und Karotten auch Kürbis und/oder Gelbe Rüben verwenden.


Kürbishuhn aus dem Ofen

Kochen & Küche Oktober 1999