Gegrillte Tofuspießchen

Tofu mit Gemüse am Spieß gegrillt.

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g Tofu (auch geräuchert)
8 kleine Champignons
2 Pfefferoni
1 kleine Zwiebel
4 Kirschparadeiser
1/4 Zucchino
100 g Melanzane

Grillmarinade:
3 EL Rotwein
6 EL Olivenöl oder Sonnenblumenöl
2 EL Zitronensaft, 1 EL Senf
1 EL gehackte Petersilie
1 TL weißer Pfeffer, gemahlen
1 TL Oregano
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
1 TL Weinbrand
2 gepresste Knoblauchzehen


Zubereitung

Vorbereitung:
Alle Zutaten der Grillmarinade zu einer homogenen Flüssigkeit verrühren; Tofu in etwa 3 cm große Würfel schneiden, mit der Marinade übergießen und ca. 1 Stunde marinieren lassen; Zwiebel schälen, vierteln und die Blätter lösen; Champignons putzen und waschen; Pfefferoni halbieren, entkernen, abspülen und in Stücke schneiden; Zucchino und Melanzane waschen und in dickere Stücke schneiden; Kirschparadeiser waschen.

Zubereitung:
Wenn Holzspieße verwendet werden, diese vorher in Wasser legen und dann mit Öl bepinseln; abwechselnd Tofuwürfel, Champignons, Zwiebelblätter, Pfefferoni, Paradeiser, Zucchino- und Melanzanestücke auf Spieße stecken; mit verbliebener Marinade und Öl bestreichen und auf dem heißen Grillrost unter mehrmaligem Wenden rasch grillen.

Tipp:
Tofu ist beim Grillen vorsichtig zu behandeln; es empfiehlt sich, die Tofuspießchen auf einer Folientasse oder einer Grillplatte (aus Metall oder Stein) zu grillen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Reis-Puffer mit Frischkäsedip

Ein leichtes Gericht, das glücklich macht.


Zucchini-Käse-Roulade

Herzhafte Roulade mit Käse und Zucchini. Eine köstliche Variante mit dem beliebten Sommergemüse.


Birnentoasts überbacken mit Camembert

Kochen & Küche September 2000


Spargel im Strudelteig-Stanitzel

Kochen & Küche Mai 2012


Gegrilltes Tofu-Gemüse-Duett

Sind Vegetarier zum Grillabend eingeladen? Dann passt gegrilltes Tofu-Gemüse-Duett mit Dip besonders gut.


Veganes Kräuterpesto

Pestos eignen hervorragend dazu, das Mittagessen ruck-zuck aufzuwerten. Sie passen zu Nudeln oder Erdäpfeln, eignen sich aber genauso als Basis für Salatdressings oder als schnelle und wertvolle Brotaufstriche!


Semmelschmarren

Semmelschmarren mit Buttermilch und Emmentaler, ein günstiges, vegetarisches Resterezept, bei dem man statt Semmeln auch Weißbrot oder Baguette verwenden kann.


Kräuteromelett mit Blattspinat

Kochen & Küche April 1999