Gegrilltes Huhn auf asiatische Art

Kochen & Küche Juni 2002

Zutaten:

für 4 Portionen
2 Stängel Zitronengras
1 frische, grüne Pfefferoni
2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund Koriandergrün
1/2 TL Kümmel, 3 EL Limettensaft
weißer Pfeffer, 1/2 TL Kurkuma
abgeriebene Limettenschale
2 TL frischer, geriebener Ingwer
1/8 l Kokosmilch
4 Hühnerbrustfilets

Gurken-Joghurt
3/8 l Joghurt, 1 kleine Gurke
2 Frühlingszwiebeln
1 Stück frischer Ingwer
1/2 Bund Minze,
3 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Den Pfefferoni halbieren und die Kerne herausspülen; Knoblauchzehen schälen und zerdrücken; Frühlingszwiebeln putzen, waschen und grob schneiden; Ingwer schälen und hacken.

Koriandergrün und Zitronengras zerkleinern und zusammen mit dem Pfefferoni, Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer und restlichen Gewürzen im Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern; Kokosmilch, Limettensaft und Limettenschale zugießen; danach die Hühnerbrustfilets in diese Paste einlegen und vorzugsweise über Nacht marinieren lassen.

Für das Gurkenjoghurt die Gurke waschen und raspeln; Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden; Ingwer schälen und fein reiben; Minze waschen, fein hacken und mit Joghurt, Salz, Pfeffer und den übrigen Zutaten verrühren und kalt stellen; die Hühnerbrustfilets aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und am heißen Grillrost, bei mehrmaligem Wenden, ca. 20 Minuten grillen; mit dem Gurkenjoghurt und frischem Gemüse servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Flecksuppe

Suppe mit Pansen


Germknödel auf Rieslingsauerkraut

Pikanter Germknödel, gefüllt mit Faschiertem.


Fischragout mit Pasta

Kochen & Küche Mai 2003


Fisolengulasch

Eintopf mit Fisolen und Rindfleisch


Puten-Soufflé

Kochen & Küche Juni 1998


Rindsragout

Kochen & Küche Februar 2002


Rindslungenbraten in Blätterteig

Weihnachtliche Fleischspeisen<br>Kochen & Küche Dezember 1998