Gekochtes Hüferschwanzel mit Stürzerdäpfeln und Gurkennudeln

Kochen & Küche August 2005

Zutaten:

für 3 Portionen

1 Hüferschwanzel, ca. 800-900 g
1 Karotte
1 kleine Sellerieknolle
1 Zwiebel
etwas Liebstöckel
1 Bund Petersilstiele
600 g Erdäpfel,
am Vortag gekocht
2 EL Öl
1 Salatgurke
1 EL Butter
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Die Karotte und Sellerieknolle waschen und schälen; die Zwiebel schälen; das Fleisch zusammen mit dem Gemüse und den Kräutern kochen; die Erdäpfel schälen und blättrig schneiden; die Salatgurke waschen und mit einem großen Zestenschneider der Länge nach in Streifen schneiden.

Das Öl erhitzen und die Erdäpfelscheiben darin gut anrösten; mit Salz und Pfeffer würzen; danach in kleine Auflaufformen füllen und warm stellen; die Gurkenstreifen in Butter schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen; dieser Vorgang muss rasch vor sich gehen, damit die Gurken nicht zuviel Flüssigkeit verlieren; das gekochte Fleisch in dünne Tranchen schneiden und auf vorgewärmte Teller legen; die Gurkennudeln mit einer Fleischgabel eindrehen, neben die Fleischtranchen legen und die Stürzerdäpfel dazu servieren; zuletzt das Fleisch mit etwas Rindsuppe übergießen.

Zubereitungszeit 2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Polentastrudel mit Jungzwiebelsauce

Strudel gefüllt mit Polenta und Mischgemüse. Kann gut vorbereitet werden und schmeckt auch aufgewärmt.


Bergkäsenockerln auf Gemüse

Kochen & Küche März 2003


Gebackene Topfen-Couscous-Nockerln

Kochen & Küche April 2012


Gebackene Käsewurst mit Erdäpfelsalat

Kochen & Küche September 2005


Rote Tagliatelle auf Basilikumschaum

Kochen & Küche Oktober 2004


Restl-G’röstl mit Salat

Kochen & Küche Dezember 2011


Erdbeer-Tortellini

Erdbeer-Tortellini mit frischer Minze an Zitronen-Joghurteis und Erdbeerragout.


Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.