Gekochtes Rindfleisch

Kochen & Küche März 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
1 kg Rindfleisch vom Spitz
oder von der Brust
2 Karotten
1/4 Stange Lauch
1 Stück Sellerieknolle
1 kleine Zwiebel
Lorbeerblatt, Pfefferkörner
und Wacholderbeeren

Erdäpfelsauce
1 kg Erdäpfel
1 große Zwiebel
1 EL Mehl
50 g Butter
Salz, Pfeffer, Majoran, Muskatnuss
3 Essiggurkerln

Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Karotten und Sellerie putzen, waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden; die Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer heißen Pfanne bräunen; den Lauch halbieren, waschen und in große Stücke schneiden.

Das Gemüse in einen passenden Topf geben, mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen; Lorbeerblatt, Pfefferkörner und einige Wacholderbeeren zugeben; das Fleisch einlegen und ca. 1 1/2 bis 2 Stunden leicht kochen lassen.

Tipp
Fleisch immer in den kochenden Fond geben, dadurch bleibt es saftiger.

Die Erdäpfel waschen, schälen, blättrig schneiden und in Salzwasser bissfest kochen; danach beiseite stellen; Zwiebel fein schneiden, in Butter glasig anrösten und mit Mehl stauben; die Erdäpfel zugeben und mit soviel Erdäpfelsud aufgießen, dass eine mollige Sauce entsteht; mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskatnuss würzen; Essiggurkerln blättrig schneiden und in die fertige Erdäpfelsauce geben; das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Erdäpfelsauce servieren; vor dem Servieren das Gericht mit Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hasenpfeffer mit Polentascheiben

Kochen & Küche November 2005


St. Peterfisch im Eimantel

Kochen & Küche April 2007


Kalbskarree mit Steinpilzsauce

Kochen & Küche September 2001


Wildragout

Kulinarischer Leckerbissen


Forellenfilet-Stäbchen

Die Fischstäbchen werden in Dinkelmehl und Sesam paniert und mit Kräuter-Joghurtsauce serviert.


Gefüllte Rote Rüben mit Krensauce

Kochen und Küche Oktober 2013


Flammkuchen mit Maroni

und Eierschwammerl


Bierschnitzel mit Erdäpfelknödeln

Kochen & Küche Oktober 2002