Gemischte Fleischplatte

Kochen & Küche Februar 1998

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
1,2 kg Ochsenschlepp
(in den Gliedern geteilt)
1 Schweinsfuß
200 g Karotten
200 g gelbe Rüben
1/2 Weißkrautkopf
1 Stange Lauch
etwas Salz
ein Zweig Thymian
4 Bratwürstel

Öl zum Braten
Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Den Ochsenschlepp in heißem Wasser 10 Minuten überkochen; dann zusammen mit dem Schweinsfuß in 2 l kaltem Wasser zustellen; etwa 2 Stunden kochen lassen und dabei immer wieder den entstehenden Schaum abschöpfen. Karotten und gelbe Rüben schälen und in gefällige Stücke schneiden; Lauch waschen, putzen und in 1 cm breite Streifen schneiden; Kraut putzen, waschen, Strunk herausschneiden; Kraut in 2 cm breite Streifen schneiden. Schnittlauch waschen und in feine Röhrchen schneiden.
Gemüse und Thymian in kochendes Salzwasser einlegen, und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten garkochen. Bratwürstel an beiden Seiten zu schöner brauner Farbe braten und warmhalten.
Gegartes Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten; Ochsenschlepp, Schweinsfuß und Bratwürstel darauflegen, mit etwas Suppe übergießen und zuletzt mit Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gebratene Rotbarben auf Jungzwiebeln

Kochen & Küche Juli 2004


Vanille-Rostbraten mit Erdäpfelpüree

Kochen & Küche September 2005


Wildschwein-Karreesteaks

Wildschwein-Karreesteaks mit Kürbissauerkraut. Besonders gut schmeckt dieses Gericht mit Bratkartoffeln.


Grillspieße mit gemischtem Fleisch

Kochen & Küche Juni 1997


Krustenschnitzel

Krustenschnitzel mit Sanddornsauce, ein feines Hauptgericht, Eisen,-und Zinkhaltig.


Reis-Schinkennockerln

Kochen & Küche April 1997


Beiried auf mexikanische Art

Kochen & Küche November 1999