Gemischte Sprossen in Kohlrabi

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g gemischte, frische Sprossen
1 Apfel, 4 Kohlrabi
1 MS Speisesoda (Natron)
1/8 l Joghurt, 1/8 l Sauerrahm
1 EL Leinöl, Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Schnittlauch,
fein geschnitten


Zubereitung

Die Kohlrabi putzen, schälen und die Deckel abschneiden; junge, schöne Blätter an den Deckeln lassen und zum Garnieren beiseite stellen; die Kohlrabi aushöhlen (das Innere kann anderwertig verwendet werden); danach in Salzwasser mit 1 MS Natron blanchieren (Natron erhält die schöne, grüne Farbe); in Eiswasser abschrecken und mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Sauce den Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen; den Apfel in kleine Würfel schneiden und sofort mit Zitronensaft vermengen, damit er nicht braun wird; Joghurt, Sauerrahm und Leinöl zugeben und gut verrühren; Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Zucker beifügen; die Kohlrabi mit den Sprossen füllen und mit der halben Menge der Sauce umgießen; die restliche Sauce in ein Servierschüsserl zum Nachreichen geben; nach Belieben das Gericht mit den abgeschnittenen Kohlrabideckeln garnieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spargelcocktail mit Mandarinen

Kochen & Küche Mai 2003


Geschmorter Chicorée auf dreierlei Gemüsepüree

Rezept: Emanuela Fischer, Kochen & Küche Juli 2012


Kohlgemüse einmal anders

Dieses Gericht kann als Hauptspeise oder als Beilage gereicht werden.


Gegrillte Zucchini-Käse-Spieße

auf Couscous-Paradeiser-Salat


Käse-Gemüsetorte

Kochen & Küche August 1999