Gemüse-Apfelsalat

Kochen & Küche Oktober 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
250 g gekochte Karotten
250 g gekochte Erdäpfel (Sieglinde)
2 säuerliche Äpfel
Saft einer Zitrone
200 g Goudakäse
150 g Erbsen (TK)
1 Bund Schnittlauch

Mayonnaise:
1 Dotter
etwas Salz und Pfeffer
etwas Essig, 1 TL Senf
Saft von 1/2 Zitrone
ca. 1/8 l Olivenöl, 6 EL Obers
Salatblätter zum Auslegen


Zubereitung

Karotten und Erdäpfel in gefällige kleine Stücke schneiden; Äpfel schälen, halbieren; Kerngehäuse entfernen; Äpfel ebenfalls in kleine Stücke schneiden; Apfelstücke mit Zitronensaft beträufeln; Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden; Erbsen kurz blanchieren, in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen; alle obigen Zutaten kühlstellen.
Schnittlauch waschen und grob schneiden. Salatblätter waschen und trockentupfen.
Alle Mayonnaisezutaten sollen Zimmertemperatur haben. Dotter, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft gut miteinander verrühren; nach und nach Olivenöl einfließen lassen und alles mit einer Schneerute oder im Mixer gut verrühren; Obers etwas steifschlagen und unter die Mayonnaise rühren; wenn nötig nochmals würzen. Gemüsewürfel mit Mayonnaise, Apfelspalten und Käsewürfeln gut vermengen. Salatblätter in eine geeignete Schüssel legen, den Gemüse-Apfelsalat darauf anrichten und zuletzt mit Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mit Gemüseragout und Morcheln gefüllte Erdäpfel

statt Morcheln kann man auch zu Champignons greifen!


Überbackene Erdäpfel mit Spinatfülle

Kochen & Küche Jänner 2007


Erdäpfelpüree mit Kohlsprossen

Sprossenkohl mit Erdäpfelpüree


Karottenmus

Kochen & Küche Mai 2005


Hühnerfleisch-Salat mit Bambussprossen

Kochen & Küche Juli 2002


Thunfischsalat

Kochen & Küche Juli 2005