Gemüse-Fisch-Suppe

Fischsuppe mit Gemüse

Zutaten:

für 4 Portionen
1 kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl
4 große Karotten
4 große Erdäpfel
1 l Gemüsesuppe
400 g beliebige Fischfilets (eventuell auch TK-Ware)
100 ml Obers
Salz und Pfeffer

Saft von ½ Zitrone

Schnittlauch oder Petersilie zum Garnieren

Weitere Infos:

 Fasten-Rezepte

Zubereitung

(ca. 35 Min., Garzeit ca. 20 Min.)

Zwiebel schälen, fein schneiden, in heißem Olivenöl andünsten, Karotten und Erdäpfel schälen, würfelig schneiden und kurz mitrösten, mit Gemüsesuppe aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die in Würfel geschnittenen Fischfilets dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen, dann das Obers einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und nach Belieben mit fein geschnittenem Schnittlauch oder Petersilie servieren.

 

Dieses Rezept habe ich ursprünglich in einer Tageszeitung gefunden. Ich habe es abgeändert und so ein Gericht mit Fisch und Gemüse „erfunden“, das auch Kindern schmeckt!

 

Nährwert je Portion
Energie: 316 kcal
Eiweiß: 25,3 g
Kohlenhydrate: 16,9 g
Fett: 16,1 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 5,1 g
Cholesterin: 112 mg
n-3-Fettsäuren: 492 mg


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Semmelstrudel

eine Suppeneinlage - Kochen & Küche Februar 2000


Blunzensuppe mit Majorancroûtons

Kochen & Küche Jänner 2005


Cremige Bohnensuppe mit Steinpilzen

Kochen & Küche November 2004


Käferbohnenschaumsuppe mit Kernölsauerrahm

Schmeckt am besten mit echtem steirischem Kürbiskernöl!


Forellenschaumsuppe mit Erdäpfelcroûtons

Schmeckt sowohl mit geräuchertem als auch mit frischem Forellenfilet einfach köstlich!


Paradeisconsommé mit Spargeleinlage

Kochen & Küche Mai 2007


Lungenstrudelsuppe

Kochen & Küche Dezember 1997