Gemüse Paella

Gemüse Paella

Zutaten:

500 Gramm Naturreis
2 EL Instant Gemüsebrühe
1 Liter Wasser
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 Stange Lauch
1 Karotte
1 Zucchini
1 fein gehackt Zwiebel
4 feingehackt Knoblauchzehe
6 Esslöffel Olivenöl
Meersalz
3 Mittel Tomaten
Cayennepfeffer

Zum Garnieren
1 unbehandelt Zitrone
100 Gramm Pistazien


Zubereitung

Zubereitung
Den Reis mit Wasser gut abspülen und in einem Topf bei mittlerer Hitze trocknen. Ab und zu umrühren. Sobald der Reis trocken ist, die Gemüsebrühe hinzugeben, mit dem Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die Kochstelle ausschalten und den Reis auf der noch warmen Herdplatte etwa 10 Minuten nachquellen.

Gemüse säubern und waschen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in etwa 1 cm große Stücke, den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Die Karotte der Länge nach vierteln und fein schneiden. Den Zucchini würfeln.

In einer Paellapfanne 3 Esslöffel Öl erhitzen und zuerst dir Zwiebel und den Knoblauch kurz andünsten, das vorbereitete Gemüse hinzugeben und unter Rühren 2-3 Minuten dünsten.

Das restliche Öl in die Pfanne geben und den Reis unter das Gemüse mengen. Mit Meersalz und Cayennepfeffer abschmecken. Zugedeckt bei mittlerer Hitze noch etwa 10 Minuten garen lassen.

Die Tomaten waschen, 2 würfeln und 5 Minuten mitdünsten. Die dritte Tomate in Scheiben schneiden. Die Zitrone in dünne Halbmonde schneiden.

Die Paella mit den Tomatenscheiben, den Zitronenstücken und den Pistazien garnieren und heiß in der Pfanne servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden