Gemüse-Tofu-Erdnuss-Eintopf

Ein einfaches aber sehr leckeres Gericht ist der vegane, glutenfreie Gemüse-Tofu-Erdnuss-Eintopf.

Zutaten:

für 4 Portionen

200 g Karotten

200 g Kürbisfleisch (Hokkaido)

2 Stangen Stangensellerie

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

4 EL Olivenöl

1 TL Currypulver

 

1 TL Kurkuma

2 cm Ingwer, geschält und klein geschnitten

Salz und Pfeffer

400 ml Kokosmilch

400 g Tofu

50 g Erdnüsse, geschält und eine Hälfte davon grob gehackt

1 EL Koriandergrün, grob geschnitten


Zubereitung

(45 Min. ohne Garzeit)

Für den Gemüse-Tofu-Erdnuss-Eintopf die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden, Kürbisfleisch mit der Schale klein schneiden, Stangensellerie waschen, putzen und klein schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden, das Olivenöl in einer passenden Pfanne erwärmen, Zwiebel, Knoblauch und Gemüse dazugeben und kurz anbraten, Curry, Kurkuma, Ingwer, Salz und Pfeffer dazugeben und vermischen.

Mit der Kokosmilch aufgießen und zum Kochen bringen, den Tofu in kleine Würfel schneiden, dazugeben und untermischen, zugedeckt 15 Minuten leise köcheln lassen, ab und zu umrühren, abschmecken und den Gemüse-Tofu-Erdnuss-Eintopf mit Erdnüssen und Koriandergrün bestreut servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 326 kcal

Eiweiß: 13,8 g

Kohlenhydrate: 14,1 g

Fett: 23,9 g

Broteinheiten: 0 BE

Kalzium: 253 mg

Eisen: 4,8 mg

Ballaststoffe: 6,1 g

Cholesterin: 120 μg

 

Rezept: Kochen und Küche Januar 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerkraut-Auflauf mit Dinkelnudeln

Deftiger Auflauf für kalte Wintertage.


Gebackene Austernpilze

Kochen & Küche Juni 2007


Kräuter-Maisgnocchi

Kochen & Küche November 2000


Fruchtig-scharfes Melanzani-Ragout

Das Melanzanie-Ragout ist ein vegetarisches Ragout mit fruchtig-scharfem Geschmack.


Gebratener Tofu mit Kräuterseitlingen, Gemüse und Pfirsichsalsa

Vegetarisches, erfrischendes und abwechslungsreiches Sommergericht.


Polentastrudel mit Jungzwiebelsauce

Strudel gefüllt mit Polenta und Mischgemüse. Kann gut vorbereitet werden und schmeckt auch aufgewärmt.


Paradeis-Gurkengemüse

Kochen & Küche August 2002


Linsenringe

eine Knabberei aus Linsen