Gemüse-Vital-Cocktail

Kochen & Küche Jänner 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
4 schöne Paprikaschoten
1 Karotte, 1 gelbe Rübe
1 Stangensellerie, 1 Fenchelknolle
4 Radieschen, 1/2 Stange Lauch

Kräutersauce
1 Schachterl Gartenkresse
1/2 Bund Dille
1/2 Bund glatte Petersilie
1 Bund Schnittlauch
2 EL Olivenöl, 1 Prise Zucker
Saft von 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer

frische Kräuter zum Garnieren


Zubereitung

Paprikaschoten waschen; Kappen abschneiden und Schoten ausputzen; Karotte und gelbe Rübe waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden; Stangensellerie waschen und ebenfalls in Streifen schneiden; Radieschen und Lauch waschen und in feine Blättchen und danach in Streifen schneiden; Fenchel putzen, waschen und den Boden abschneiden; ein Fenchelblatt herauslösen und für die Kräutersauce verwenden.

Den übrigen Fenchel in feine Streifen schneiden; Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden; Gartenkresse abschneiden; Petersilie und Dille waschen und fein hacken; für die Sauce Öl, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Glasschüssel glatt rühren; mit den Kräutern vermengen; danach 1/2 Stunde kalt stellen; Paprikaschoten mit dem Gemüse füllen; schöne Gemüsestreifen dekorativ arrangieren; zuletzt mit frischen Kräutern garnieren und mit der Kräutersauce beträufeln.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfelsuppe mit braunen Champignons und Haselnüssen

Im Winter wie im Sommer eine Köstlichkeit.


Karpfenmus im Pumpernickelmantel

Kochen & Küche Dezember 2004


Brokkolischöberln

Brokkolischöberln als Suppeneinlage zu einer Rindsuppe.


Tiroler Speckknödel als Suppeneinlage

Aus "Die echte österreichische Küche"


Kalte Erbsensuppe

Kochen & Küche Juli 2000


Die Haussulz

Kochen & Küche September 2002


Brokkoli-Schaumsuppe mit Mandelblättchen

Kochen & Küche November 2005