Gemüse vom Holzkohlengrill

mit Kirschen-Romesco

Zutaten:

Romesco mit Kirschen
1 Zwiebel
2 rote Paprikaschoten
1 Knoblauchzehe
6 reife Tomaten
1 kg Kirschen
300 cl Öl
100 cl Kirschessig
150 g geröstete und geriebene Mandeln
4 kleine scharfe Pfefferschoten
Salz

Zum Grillen eignet sich jedes
Gemüse der Saison, z.B.
grüner Spargel
Auberginen
Zucchini
rote Paprika
Kirschtomaten
milde Zwiebeln
Meersalz
Öl


Zubereitung

Romesco mit Kirschen Die scharfen Pfefferschoten werden mit kochendem Wasser überbrüht und ruhen etwa eine Stunde im Wasser. Dann das Fleisch von der Haut schaben und beiseitestellen. Die Zwiebel, die Paprikaschoten, den Knoblauch, die Tomaten und die Kirschen werden im ofen gegrillt, bis sie gar sind. Die Kirschen werden entkernt. Alles zusammen mit dem Fleisch dr Pfefferschoten zerkleinern und durch ein Sieb passieren. Salz, Öl, Kirschessig und die gerösteten Mandeln hinzufügen, alles verrühren und beiseitestellen. Gemüse Das Gemüse wird auf den Punkt gegrillt, danach gefällig auf den Tellern angerichtet und ein wernig Salz und etwas olivenöl darübergeben. Den Romesco in einer Soßenschüssel servieren.TIPP Bei dieser eher einfachen Zubereitung wird empfohlen, das Gemüse immer zuletzt zu salzen, damit es beim grillen nicht übermäßig Wasser verliert und al dente bleibt.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Reissalat mit rohem Fisch und Limetten-Wasabi-Dressing

Wegen der rohen Fische sollte dieser Salat unbedingt noch am selben Tag verzehrt werden!


Gemüsegulasch

Vegetarisches Gulasch für den Herbst.


Sauerkrautknödel in der Rindsuppe

Kaspressknödel einmal nicht mit Käse sondern mit Sauerkraut!


Karfiolkaltschale mit Curry

Kochen & Küche Juli 2005


Fenchelsalat mit Orangen

Kochen & Küche Mai 2007


Solospargel mit Käsesauce überbacken

Kochen & Küche Mai 1998