Gemüseauflauf mit Faschiertem

Kochen & Küche April 2001

Zutaten:

(für 4 Personen)
100 g Langkornreis
2 EL Öl
ca. 3/8 l Gemüsesuppe
2 Melanzane
6 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, etwas Oregano
1 kleine Zwiebel
150 g Schafkäse
30 g Parmesan
500 g gemischtes Faschiertes
1 Dose geschälte Paradeiser
Fett für die Form
Papier für die Springform


Zubereitung

Vorbereitung:
Reis im heißen Öl glasig dünsten, Suppe zugießen und aufkochen; im geschlossenen Topf auf der ausgeschalteten Kochstelle 18 Minuten quellen lassen; danach abkühlen lassen; Melanzane waschen, in Scheiben schneiden und salzen; Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Die Melanzanescheiben mit Küchenpapier abtupfen und in heißem Olivenöl an beiden Seiten braun anbraten; auf Küchenpapier abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; Paradeiser aus der Dose nehmen; den Saft dabei auffangen und bereithalten; Schafkäse in kleine Würfel schneiden (oder auf dem Gemüsehobel raffeln); Parmesan reiben; von beiden Käsen jeweils zwei Drittel mit dem Faschierten und Reis mischen; mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen; eine Springform (20 cm Durchmesser) mit gefettetem Backpapier auslegen oder eine feuerfeste Form ausfetten; den Boden mit Melanzanescheiben, Zwiebelringen und der halben Menge der abgetropften Paradeiser belegen; die halbe Menge der Fleisch-Reis-Masse darauf verteilen; nochmals eine Lage Gemüse mit den restlichen Paradeisern, eine Lage Fleischmasse und eine letzte Lage Gemüse darauf verteilen; den Auflauf mit dem restlichen Käse bestreuen und mit dem bereitgehaltenen Paradeissaft beträufeln; im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mangoldgratin

Die Mangoldpflanze enthält außerordentlich viel Vitamin K, außerdem Vitamin A und E, sowie Natrium, Magnesium, Kalium und Eisen.


Erbsen-Tofu-Strudel

Ein Teil der Erbsen kommt als Erbsenpüree in den Strudel, das verleiht der Fülle eine cremige Konsistenz und sorgt gemeinsam mit den würzigen Jungzwiebeln und dem milden Tofu für einen harmonischen Geschmack. Ein Gericht, das auch für Menschen mit...


Bärlauchterrine

Ein leckeres, glutenfreies und vegetarisches Gericht ist Bärlauchterrine mit grünem Spargel und Urkarotten.


Rapunzelsalat

Kochen & Küche Dezember 2000


Rotkrautsalat mit Fenchel

Kochen & Küche März 2012


Knusprige Kürbisschnitzel

Wenn die Zeit mal knapp ist, einfach die Fülle zu Laibchen formen und in Öl knusprig braten, die ungefüllten Kürbisscheiben ebenfalls beidseitig in Öl braten.