Gemüseauflauf mit Rindfleisch

Kochen & Küche März 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g mageres Rindfleisch
(vom Schlögel)
etwas Salz und Pfeffer
2 Knoblauchzehen
1 Prise Kümmel
60 g Öl
1 Zwiebel
1 EL Paradeismark
1 Prise Cayennepfeffer
400 g Brokkoli
400 g Karfiol
1/4 l Sauerrahm
1/8 l Obers
3 Eier
geriebener Käse zum Bestreuen
Butter zum Beträufeln

Butter und Brösel für die Form
gehackte Petersilie
zum Bestreuen


Zubereitung

Karfiol und Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen; Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Fleisch grob faschieren; sodann mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kümmel würzen; eine passende Auflaufform buttern und mit Bröseln ausstreuen; Sauerrahm, Obers, Eier und Salz versprudeln; danach durch ein Sieb seihen und bereithalten.
Das Rohr auf 200 Grad vorheizen; Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin etwas anrösten; Faschiertes beifügen und zu etwas Farbe rösten; Paradeismark und Cayennepfeffer beifügen, kurz durchrösten lassen und danach von der Kochstelle nehmen; Brokkoli und Karfiol kurz in kochendem Salzwasser blanchieren und in einem Sieb gut abtropfen lassen; Faschiertes mit dem Gemüse vermengen und in die vorbereitete Form füllen; Auflauf mit dem Sauerrahmgemisch übergießen und mit geriebenem Käse bestreuen; zuletzt mit zerlassener Butter beträufeln; im Rohr etwa 1 Stunde lang backen.
Vor dem Servieren den Auflauf mit gehackter Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fasanen-Pilz-Ragout

im Teignest


Fischgulasch

Ungarisches Fischgulyás


Bärlauch-Saltimbocca

Saisonaler Genuss


Dry-aged Steak mit Pommes frites

Perfektes Steak vom Rinderrücken


Calamari und Peterfisch in Bierbackteig

Kochen & Küche Mai 1998


Rehragout mit Eierschwammerln

Kochen & Küche November 1998


Gebratene Schweinsschulter

Kochen & Küche Mai 1999


Geflügelsalat mit Mango

Kochen & Küche August 2004