Gemüsepüree-Suppe

Kochen & Küche März 2001

Zutaten:

(für 4 Portionen)
200 g Brokkoli (TK)
150 g Sellerie
150 g Karotten
150 g Karfiol
1 mittlere Zwiebel
30 g Butter
20 g glattes Mehl
1 l fertige Rindsuppe
Salz und Pfeffer
1/8 l Crème fraîche
50 g eiskalte Butter
beliebige, frisch gehackte Kräuter

geröstete Weißbrotschnitten als Einlage
gehackte Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Vorbereitung:
Sellerie und Karotten waschen, schälen und in gröbere Stücke schneiden; Karfiol waschen, putzen und in einzelne Röschen zerteilen; Zwiebel schälen und fein hacken.

Zubereitung:
30 g Butter erhitzen und darin Zwiebel samt Mehl hell anrösten; nach und nach mit kalter Rindsuppe aufgießen und glatt verkochen lassen; Brokkoli, Karotten, Sellerie und Karfiol beifügen und auf kleiner Flamme weichköcheln lassen; das Gemüse sodann im Mixer oder mit einem Mixstab pürieren; mit Salz und Pfeffer würzen; Crème fraîche beifügen und einmal kurz aufkochen lassen; die eiskalte Butter in kleinen Stückchen mit einer Schneerute einschlagen und die Suppe damit binden; zuletzt beliebige, frisch gehackte Kräuter einmengen.
Die Suppe mit in Butter gerösteten Weißbrotschnitten und mit gehackter Petersilie servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Haferflockensuppe

reich an B-Vitaminen, vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, cholesterinfrei, laktosefrei


Gefüllte Birnen

Kochen & Küche Februar 2007


Zucchini-Fisolen-Röllchen

Eine wunderbare Kombination aus Zucchini und Fisolen, verfeinert mit Kräutern und rotem Paprika.


Huhn-Schinken-Pastete

Kochen & Küche September 2005


Blätterteigrollen mit Beef-Tatar

Kochen & Küche Juli 2007


Gemüse-Vital-Cocktail

Kochen & Küche Jänner 2004


Geflügelsuppe

auf asiatische Art