Gemüserisotto

Kochen & Küche April 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
350 g Risottoreis
300 g Fisolen (TK-Ware)
200 g Erbsen (TK-Ware)
300 g Karotten
1 Scheibe Sellerie
1 mittlere Zwiebel
20 g Butter
100 g Hamburgerspeck (mager)
20 g Olivenöl
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
je 1 Prise Oregano und Thymian
2 Knoblauchzehen
3/4 l Rindsuppe

geriebener Käse zum Bestreuen


Zubereitung

Karotten und Sellerie waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden; Butter erhitzen, Zwiebel darin hell anrösten; danach erkalten lassen; Speck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen und fein hacken.
Olivenöl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und den Speck darin glasig rösten; Karotten, Fisolen und Sellerie beigeben und etwas mitrösten lassen; Risottoreis beifügen, anrösten und mit Rindsuppe aufgießen; mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian würzen und bei offenem Geschirr, auf kleiner Flamme, unter mehrmaligem Umrühren 30 - 40 Minuten garen; danach Zwiebel, Knoblauch und Erbsen untermengen und fertig garen; wenn nötig das Gericht nochmals würzen; zuletzt den Reis mit einer Gabel auflockern und vor dem Servieren mit geriebenem Käse überstreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Wildcocktail mit Waldpilzen

Kochen & Küche September 1998


Bunter Frühlingssalat im Radicchioblatt

Kochen & Küche März 2006


Avocado mit Trauben-Selleriesalat

Kochen & Küche Februar 2002


Radicchio in Pergamentpapier

Kochen & Küche November 1999


Waldviertler Kürbisgemüse

Der Kürbis - die größte Beere der Welt!


Gefülltes Sommergemüse

Kochen & Küche August 2003


Avocado-Spargelsalat

Kochen & Küche Mai 2001